error fb Gplus IN twitter down-arrow Email Phone Check-Mark padlock circle_arrow minus plus play_btn close Clipboard_Icon Shopping-Cart_Icon Speech_Bubble_Icon Stethoscope_Icon pharmacists menu left-arrow right-arrow facebook search cart

Top FAQs

  • Ja, G6 funktioniert mit CLARITY. Patienten müssen sich nicht erneut registrieren. Wenn Sie Ihre Daten bereits mit Ihrer Klinik teilen, muss die Klinik keine erneute Verbindung herstellen.

    LBL016698 Rev001
  • Derzeit verfügt Dexcom nicht über ein Recyclingprogramm. Dexcom empfiehlt Benutzern, den benutzten Applikator gemäß den lokalen Richtlinien zu Blut enthaltenden Komponenten zu entsorgen.

    LBL016698 Rev001
  • Sie haben die Option, nur die App, nur den Empfänger oder beides gleichzeitig zu verwenden.

    LBL016698 Rev001
  • Die Option zur Eingabe von Kalibrierungen wurde hinzugefügt, damit ein Benutzer das System manuell kalibrieren kann, falls er den Start-Kalibrierungscode verloren hat. Das System ist für eine ordnungsgemäße Funktion ohne Kalibrierungen konzipiert.

    LBL016698 Rev001
  • Ohne den Sensor-Code müssen Sie zweimal eine Kalibrierung durchführen, nachdem die 2-stündige Sensoraufwärmphase abgeschlossen ist, und ein drittes Mal 12 Stunden später sowie ein viertes Mal weitere 12 Stunden später und anschließend alle 24 Stunden.

    LBL016698 Rev001
  • Ja, Sie müssen den Sensor-Code des Sensors jedes Mal eingeben, wenn Sie einen neuen starten. Der Sensor-Code befindet sich unten am Applikator auf dem Haftstreifen.

    LBL016698 Rev001
  • Dexcom Share ist eine Funktion in der G6-App, die eine Remote-Überwachung ermöglicht.   Eine Person (der Sharer) kann ihre CGM-Daten mit einer anderen Person (dem Follower) teilen. Um Share einzurichten, brauchen Sie nur auf das Share-Symbol in der App zu klicken und den Bildschirmanweisungen zu folgen.

    *Erfordert eine separate Follow-App und Internetverbindung

    LBL016698 Rev001
  • Wie bei G5 Mobile, befinden sich die zulässigen Sensor-Einführstellen im Bauchbereich (ab einem Alter von 2 Jahren) oder im oberen Gesäßbereich (bei einem Alter von 2–17 Jahren).

    LBL016698 Rev001
  • Erfahren Sie mehr unter http://www.dexcom.com/global.

    LBL016698 Rev001
  • Ja, gehen Sie bitte zu http://www.dexcom.com/global oder kontaktieren Sie für weitere Einzelheiten Ihren lokalen Dexcom-Vertreter.

    LBL016698 Rev001
  • Unterstützung finden Sie im Abschnitt „Downloads und Anleitungen“ (http://www.dexcom.com/IFU/g6/international) oder kontaktieren Sie Ihren lokalen Dexcom-Vertreter.

    LBL016698 Rev001
  • Bei dem Alarm „Bald niedriger Wert (dringend)“ handelt es sich um einen neuen Alarm, der Benutzer im Voraus (innerhalb von 20 Minuten) auf ein schweres hypoglykämisches Ereignis (55 mg/dL oder 3,1 mmol/L) hinweisen kann, so dass sie entsprechende Maßnahmen treffen können, bevor es zu einem Ereignis kommt. Im „Alarmplan“ können Benutzer eine zweite Gruppe von Alarmen einrichten.  Ein häufiger Verwendungsfall sind Benutzer, die unterschiedliche Alarmpläne für Tageszeit und Nachtzeit festlegen möchten.

    LBL016698 Rev001
  • Nein, die G5 Mobile-Sensoren, -Transmitter und -Empfänger sind nicht mit dem G6-System kompatibel. Wenn Sie ein kompatibles Kommunikationsgerät* verwenden möchten, müssen Sie die neue G6-App herunterladen.

    * Die neuesten unterstützten Geräte finden Sie unter http://www.dexcom.com/compatibility

    LBL016698 Rev001
  • Nein. Das neue Dexcom G6-System wurde entwickelt, um die Notwendigkeit von Kalibrierungen durch Messung an der Fingerbeere aufzuheben* und kann 10 Tage lang ohne Neustart verwendet werden.

    *Wenn Ihre Gewebeglukosealarme und -werte des G6 nicht den Symptomen und Erwartungen entsprechen, verwenden Sie ein Blutzuckermessgerät, um Diabetesbehandlungsentscheidungen zu treffen.

    LBL016698 Rev001
  • Der Dexcom G6-Sensor ist für eine Tragedauer von bis zu 10 Tagen zugelassen.

    LBL016698 Rev001
  • Ein G6-Transmitter kann drei Monate lang verwendet werden (genauso lange wie G5 Mobile).

    LBL016698 Rev001
  • Ein neuer Dexcom-Patient erhält das Dexcom G6-System einschließlich Transmitter und Sensoren. Ein optionaler Touchscreen-Empfänger ist ebenfalls verfügbar. Wenn Sie sich für ein kompatibles Kommunikationsgerät* entscheiden, müssen Sie die neue Dexcom G6-App herunterladen. 

    * Die neuesten unterstützten Geräte finden Sie unter http://www.dexcom.com/compatibility

    LBL016698 Rev001
  • Erfahren Sie mehr unter http://www.dexcom.com/global.

    LBL016698 Rev001
  • Ja, Dexcom G6 ist für Kinder ab zwei Jahren indiziert.

    LBL016698 Rev001
  • Das Dexcom G6 ist die neueste, von Dexcom erhältliche Generation des CGM. Die neuen Eigenschaften umfassen werkseitige Kalibrierung, eine Sensortragedauer von 10 Tagen, einen One-Touch-Auto-Applikator, einen neuen Alarm für „Bald niedriger Wert (dringend)“, anpassbare Tag- und Nachtalarme (Alarmplan), keine Beeinflussung durch Acetaminophen/Paracetamol und einen diskreten, unauffälligen Transmitter.

    LBL016698 Rev001
  • Das Dexcom G6 ist das System zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM, continuous glucose monitoring) der neuesten Generation von Dexcom. Im Gegensatz zu früheren Generationen ist dieses CGM-System werkseitig kalibriert, so dass keine Messungen an der Fingerbeere erforderlich sind.* Das Dexcom G6 umfasst einen Sensor, einen Transmitter und ein Anzeigegerät (Empfänger und/oder kompatibles Kommunikationsgerät)**. Das System verfügt über einen neu gestalteten One-Touch-Auto-Applikator sowie einen schnittigen, diskreten Transmitter. Das Dexcom G6 sendet alle 5 Minuten Blutzuckerwerte an ein kompatibles Kommunikationsgerät oder den Dexcom-Empfänger. Das Dexcom G6 ist für Patienten ab einem Alter von 2 Jahren zugelassen.

    *Wenn Ihre Gewebeglukosealarme und -werte des G6 nicht den Symptomen und Erwartungen entsprechen, verwenden Sie ein Blutzuckermessgerät, um Diabetesbehandlungsentscheidungen zu treffen.

    ** Die neuesten unterstützten Geräte finden Sie unter http://www.dexcom.com/compatibility

    LBL016698 Rev001