Out in the sunshine with a Dexcom CGM on arm

Mein Diabetes?
Im grünen Bereich!

Mit Dexcom G7 habe ich meine Zuckerwerte überall einfach im Blick -
mit Warnung, bevor ich den grünen Bereich verlasse.
  • G7 unverbindlich testen

Entdecken Sie den Dexcom-Unterschied

Freuen Sie sich auf viele Vorteile, egal für welches unserer Systeme Sie sich entscheiden.

Bedarfsgerecht und präventiv.

Individualisierbare Warneinstellungen und 20 Minuten Hypo-Vorwarnung.10,11,12

Präzise hohe Messgenauigkeit13,14,15,16

Fundierte Basis für Therapieentscheidungen.*

Intuitives Ampelsystem.

Schnelle Orientierung über Ihre Zeit im Zielbereich.8,9

Stellen Sie uns auf die Probe!

Erleben Sie bis zu 10 Tage lang den Dexcom-Unterschied. Finden Sie mit unseren Testprogrammen heraus, ob ein Dexcom-rtCGM für Sie in Frage kommt.

Probieren Sie unverbindlich das Dexcom G7 rtCGM aus.

Dexcom G7 CGM mit Sensor
Klein, schnell, unkompliziert: Für Menschen mit Diabetes, die eine intensivierte konventionelle Insulintherapie (ICT) anwenden, kann das Dexcom G7 eine gute Wahl sein. Die jüngste rtCGM-Generation von Dexcom zielt insgesamt auf noch mehr Diskretion, Nutzungseffizienz und Bedienungsfreundlichkeit ab, etwa durch die um 60 % reduzierte Sensorgröße14,¶ die schnelle Aufwärmphase von unter 30 Minuten14 oder die zusammenfassende Darstellung der Zeit im Zielbereich in leicht verständlicher Ampel-Farbcodierung.8
  • G7 jetzt testen

Werden Sie Teil der Dexcom Familie

So geht’s weiter

1. Bleiben Sie dabei!
Besprechen Sie mit Ihrem behandelnden Facharzt oder Ihrer Fachärztin, ob Sie die Anforderungen für eine rtCGM-Therapie erfüllen und lassen Sie sich das Dexcom G6 oder Dexcom G7 gegebenenfalls verschreiben. Das Rezept sollte schnellstmöglich postalisch bei Dexcom eingereicht werden, damit es innerhalb seiner Gültigkeitsfrist von uns bearbeitet werden kann.
2. Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse
Sofern ein insulinpflichtiger Diabetes mellitus vorliegt, übernimmt die Krankenkasse in den meisten Fällen die Kosten.
  • Wenn Sie gesetzlich versichert sind, klären wir das für Sie: Wenn Ihr Rezept bei uns eingegangen ist, beantragen wir die Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse. Die Krankenkasse prüft den Antrag und gibt Ihnen anschließend Bescheid.
  • Wenn Sie privat versichert sind, erhalten Sie nach Eingang Ihres Rezepts einen Kostenvoranschlag von uns, den Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung einreichen und anschließend unterschrieben an uns zurücksenden. Eine direkte Abrechnung ist mit privaten Krankenkassen leider nicht möglich.
3. Lieferung des Dexcom rtCGM-Systems
Liegen alle Unterlagen und die Genehmigung der Krankenkasse vor, erhalten Sie Ihr Dexcom rtCGM-System ganz einfach per Post.

HÄUFIGE FRAGEN

* Außer in Ausnahmesituationen. Werkseitig kalibriert. Wenn die Warnungen zu den Gewebeglukosewerten und die Messwerte auf dem Dexcom G6- oder G7-System nicht den Symptomen oder Erwartungen entsprechen, sollten Sie ein Blutzuckermessgerät verwenden, um Behandlungsentscheidungen zu Ihrem Diabetes zu treffen.
Real Time Continuous Glucose Monitoring, dt.: kontinuierliche Gewebeglukosemessung in Echtzeit
§ Die Ergebnisse wurden mit einem Dexcom CGM-System einer vorherigen Generation ermittelt; mit dem Dexcom G7 sind angesichts der vergleichbaren bzw. besseren Leistung, des erweiterten Funktionsumfangs und der verbesserten Benutzerfreundlichkeit vergleichbare Ergebnisse zu erwarten.
II Kompatibles Smartphone und/oder Dexcom-Empfänger. Kompatible Geräte sind separat erhältlich. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter www.dexcom.com/compatibility
Im Vergleich zum Dexcom G6 rtCGM-System.
Verfügbar auf kompatiblen iOS- und Android-Endgeräten. Liste kompatibler Smartphones unter https://www.dexcom.com/de-DE-compatibility. Falls kein kompatibles Smartphone zur Verfügung steht, wenden Sie sich bitte bzgl. eines Empfängers an Ihr Diabetesteam. Die Teilnahme an der Umfrage ist zwingend erforderlich. Ohne vollständige Teilnahme an der Umfrage sind wir verpflichtet, Ihnen die zur Verfügung gestellten Systemkomponenten in Rechnung zu stellen.
# Kompatible Geräte sind separat erhältlich. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter https://www.dexcom.com/de-DE-compatibility.
1 Dexcom, Inc. Kapitel 1 „Willkommen“. Dexcom G7-Benutzerhandbuch. AW00046-44 Rev 001 MT00046-44. 2022/04:3.
2 Dexcom, Inc. Kapitel 2 "Sicherheitshinweise". Dexcom G6-Benutzerhandbuch. LBL016316 Rev 004 MT25289. 2021/09:5.
3 Im Vergleich zu anderen Glukosemessmethoden. Gilbert TR, et al. Change in hemoglobin A1c and quality of life with real-time continuous glucose monitoring use by people with insulin-treated diabetes in the Landmark study. Diabetes Technol Ther. 2021;23(S1):S35-S39.
4 Visser M, et al. Comparing real-time and intermittently scanned continuous glucose monitoring in adults with type 1 diabetes (ALERTT1): a 6-month, prospective, multicentre, randomised controlled trial. Lancet. 2021;397(10291):2275–2283.
5 Lind M, et al. Sustained Intensive Treatment and Long-term Effects on HbA1c Reduction (SILVER Study) by CGM in People With Type 1 Diabetes Treated With MDI. Diabetes Care. 2021;44(1):141-149.
6 Aleppo G, et al. The Effect of Discontinuing Continuous Glucose Monitoring in Adults With Type 2 Diabetes Treated With Basal Insulin. Diabetes Care. 2021;44(12):2729-2737.
7 Šoupal J, et al. Glycemic Outcomes in Adults with T1D Are Impacted More by Continuous Glucose Monitoring Than by Insulin Delivery Method: 3 Years of Follow-Up from The COMISAIR Study. Diabetes Care. 2020;43:37-43.
8 Dexcom, Inc. Kapitel 9 "Berichte". Dexcom G7-Benutzerhandbuch. AW00046-44 Rev 001 MT00046-44. 2022/04:101-102.
9 Für das Dexcom G6 findet sich das Ampelsystem in der CLARITY-App. Siehe: Dexcom, Inc. Anhang C "Dexcom CLARITY". Dexcom G6-Benutzerhandbuch. LBL016316 Rev 004 MT25289. 2021/09:76.
10 Dexcom, Inc. Kapitel 5 "Warnungen". Dexcom G7-Benutzerhandbuch. AW00046-44 Rev 001 MT00046-44. 2022/04:55-56.
11 Dexcom Inc. Kapitel 4 „Alarme und Warnungen“. Dexcom G6-Benutzerhandbuch. LBL016316 Rev 004 MT25289. 2021/09:26-27.
12 Hypo-Vorwarnung = Warnung "Bald niedriger Wert (dringend)"
13 Dexcom G6: Shah VN, et al. Performance of a factory-calibrated real-time continuous glucose monitoring system utilizing an automated sensor applicator. Diabetes Technol Ther. 2018;20(6):428-433.
14 Dexcom G7: Garg SK, et al. Accuracy and Safety of Dexcom G7 Continuous Glucose Monitoring in Adults with Diabetes. Diabetes Technol Ther. 2022;24(6):373-380.
15 Laffel LM, et al. Accuracy of a Seventh-Generation Continuous Glucose Monitoring System in Children and Adolescents With Type 1 Diabetes. J Diabetes Sci Technol. 2022:19322968221091816.
16 Welsh JB, et al. Comparisons of Fifth-, Sixth-, and Seventh-Generation Continuous Glucose Monitoring Systems. J Diabetes Sci Technol. 2022:19322968221099879.
Banner: MAT-3712 REV001
Das Dexcom G7 ist in einer mmol/L- und mg/dL-Ausführung verfügbar. | Nach dem Setzen ist der Sensor wasserdicht bis zu einer Tiefe von 2,4 Metern. Wenn Sie sich im oder in der Nähe von Wasser befinden, muss Ihr Anzeigegerät möglicherweise näher als 6 Meter sein, um Sensormessungen zu erhalten. Wenn Sie sich im Wasser befinden, erhalten Sie möglicherweise keine Sensormessungen, bis Sie wieder aus dem Wasser herauskommen. | Dexcom G7 Empfänger optional. | Die Übertragung der Glukosewerte auf eine kompatible Smartwatch erfordert die gleichzeitige Nutzung eines kompatiblen Smartphones. | Kompatible Geräte sind separat erhältlich. Eine Liste kompatibler Geräte finden Sie unter: www.dexcom.com/de-AT/compatibility | Dexcom, Dexcom Clarity, Dexcom Follow, Dexcom One, Dexcom Share, Share sind eingetragene Marken von Dexcom, Inc. in den USA und sind möglicherweise in anderen Ländern eingetragen. © 2024 Dexcom, Inc. Alle Rechte vorbehalten. | www.dexcom.com | +1.858.200.0200 | Dexcom, Inc. 6340 Sequence Drive San Diego, CA 92121 USA | MDSS GmbH, Schiffgraben 41, 30175 Hannover, Germany | MAT-3714 REV001/ 05. 2024 | Agenturfoto. Mit Model gestellt.

LBL‐1001827 REV001

© 2024 Dexcom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

DE flag

DE

Region ändern